Klasse B - Vollausbildung

Unser Ausbildungspaket umfasst:

  • Anmeldung

  • Theoriekurs (32UE Modul Grundwissen und Klasse B)

  • 18 Fahrstunden inkl. Vorschulung, Grundschulung, Hauptschulung, Perfektionsschulung und Prüfungsvorbereitung,
    Autobahnfahrt und Nachtfahrt ohne Aufpreis.
    Die theoretische Einweisung für die Übungsfahrten mit den Begleitern ist in Ausbildung gratis möglich.

  • 1 Theoretische Prüfung (PC-Prüfung)

  • 1 Praktische Prüfung

 

Ablauf: 

  • Zuerst fährt man 6 Stunden mit einem Fahrlehrer. In der 6ten Stunde können die Begleiter während der praktischen Übung anwesend sein.

  • Nach einer theoretischen Einweisung darf man, nach Erteilung des Bescheides der Behörde, privat Fahren.

  • Zwischenzeitlich werden in der Fahrschule weitere Fahrstunden absolviert.

  • Die praktische Prüfung wird mit dem Fahrschulautoabsolviert.
    Wer Übungsfahrten absolvieren darf, kann diese auch mit dem privaten Auto machen.

 

Der Einstieg ist ab 17,5 Jahren möglich.  Die theoretische Prüfung kann ab 17,5 Jahren + 2 Wochen und mit dem 18. Geburtstag dann die praktische Prüfung abgelegt werden.

Den nächsten Kursbeginn findest du hier